csg-7410es_im_einsatz.jpg

Trennschneider mit vierstufigem Langzeit-Luftfilter

Metzingen - Donnerstag, 24. Januar 2019

Trennschneider sind auf vielen Großbaustellen und im Straßenbau unverzichtbar. Als Werkzeug zum Schneiden von harten und massiven Materialien wie Stein oder Beton und Stahl kommen Sie flexibel zum Einsatz. Auf dem Wagen für die Straßeninstandhaltung oder handgeführt beim Schneiden von Wänden oder dem Trennen von Armierungen. Schwere Arbeiten in rauer Umgebung. In der Anwendung sind Trennschleifer entsprechend laut, dreckig, unhandlich und wartungsintensiv.

 

Anstatt einen weiteren benzinmotorbetriebenen Trennschleifer mit moderater Leistungssteigerung im Marktsegment zu entwickeln, haben sich die ECHO-Ingenieure der alltäglichen Probleme angenommen und den ECHO CSG-7410 Trennschneider neu entwickelt. Er löst drei der vier häufigsten Ärgernisse im Praxiseinsatz und reklamiert damit direkt die Technologieführerschaft.

 

Vierstufiges Langzeitfiltersystem

Der ECHO CSG-7410 Trennschneider verfügt über ein vierstufiges Luftfiltersystem, das eine Standzeit von bis zu einem Jahr vorweisen kann. Das ungewöhnliche aber sehr wirkungsvolle System prägt dabei auch die Gestaltung des Geräts und fällt als Aufbau direkt ins Auge. Beim Design wurde daher darauf geachtet, dass die Sicht auf den Arbeitsbereich dennoch unbeeinträchtigt ist.

 

Wasseranschluss standardmäßig integriert

Über den serienmäßigen Wasseranschluss mit Zerstäuber wird der Scheibe Wasser zugeführt, um den entstehenden Staub zu binden. So ist nicht nur das Arbeitsumfeld sauberer, sondern auch die Sicht besser – und damit letztlich auch die Arbeitssicherheit höher.

 

Trennscheibenstellung innen und außen möglich

Arbeitssicherheit ist ein gutes Stichwort: Die Trennscheibe kann innen oder außen geführt werden. In der Praxis bedeutet, dass stets der sicherste Stand und die komfortabelste Stellung für den Bediener gewählt werden kann, und dann entweder mit mittigem Schwerpunkt oder mit rechts außen gelagerter Scheibe gearbeitet werden kann. Letztlich erhöht das nicht nur die Sicherheit, sondern ermöglicht auch die Arbeit in Bereichen, die bislang mit Trennschneidern nicht erreichbar waren.

 

ECHO X-Serie: Führende Profi-Geräte mit Garantie

Keine Frage: Der Fokus liegt auf praxisorientieren Innovationen, die im Arbeitsalltag den entscheidenden Unterschied machen. Doch als Mitglied der ECHO X-Serie, der High-End-Klasse der japanischen Motorgeräte-Traditionsmarke, ist das Gerät besonders robust, belastbar – und leistungsstark. Der drehfreudige 2-Takt-Motor mit 73,3-cm³ sorgt für eine ausgesprochen hohe Schnittleistung von 9,2 cm² pro Sekunde. Dennoch erfüllt er die EU-Abgasnorm 5 auch ohne Katalysator. Die Erfahrung aus Millionen von ECHO-Geräte, die weltweit im Einsatz sind und die über 70 Jahre Engineering-Know-how kommen hier eindrucksvoll zum Tragen.

 

Wer auf dem Bau tätig ist und das beste Equipment sucht, kann es sich also leicht machen und direkt zum neuen ECHO CSG-7410 Trennschneider aus der X-Serie greifen. 2 Jahre Garantie ohne Wenn und Aber inklusive – auch in diesem rauen Umfeld.

 

Ansprechpartner


 

PR- und Presse

Marc Stöcker
E-Mail
0711/340174-10
 

Anzeigenkontaktstelle

Gudrun Krickl
E-Mail
0712396830