anwendung_sp-340_vorn.jpg

Streuer mit 3-in-1 System

Metzingen - Dienstag, 24. Oktober 2017

Damit Streugut oder Düngemittel gleichmäßig verteilt werden, gehört ein Streuwagen zur Grundausstattung in der Grünpflege. Doch nicht alle Streuwagen sind gleich: Der ERCO SP-340 Flex-Select ist mit sechs oszillierenden Rührfingern ausgestattet, damit das Streugut im Rührwerk nicht verklumpt. Ergebnis dieses patentierten Streusystems: Keine lästigen Unterbrechungen mehr und stattdessen Zeit für andere Aufgaben.

Gerade im Herbst vergessen viele Gartenbesitzer, dass der Rasen jetzt noch einmal ihre volle Unterstützung braucht, um gut über den Winter zu kommen. Denn nur gestärktes und optimal vorbereitetes Grün kann im Sommer wieder frisch erblühen. Eine Herbstdüngung ist daher also unverzichtbar. Damit der dringend benötigte Vitaminkick auch gleichmäßig verteilt wird, braucht man einen Streuwagen. Aber welchen? Die Auswahl ist riesig. Etwas mehr Komfort aber nicht gleich die absolute Profivariante findet man bei dem Streuer SP-340 Flex-Select aus dem Hause ECHO Motorgeräte. Der hat vor allem einen entscheidenden Vorteil: Ein Rührwerk, das nicht verstopft. Wie das geht? Die neu entwickelte Technik steckt in dem patentierten Streusystem.  Sechs oszillierende Rührfinger arbeiten sich nicht drehend, sondern kreisend durch das Streugut. Auf diese Weise ist ein Verstopfen nahezu unmöglich.

Damit das nicht nur mit Dünger, sondern das ganze Jahr über so funktioniert, gibt es drei verschiedenen Einsätze – grob, fein und mittel. Die grobe Variante eignet sich optimal zum Ausbringen von Streusalz, der feine Einsatz bringt kleine leichte Grassamen aus und die mittlere Variante ist genau die richtige für die Herbstdüngung mit Granulat. Die passende Streumenge lässt sich während der Arbeit bequem vom Handgriff aus regulieren. Der SP-340 Flex-Select ist übrigens nicht nur bei Haus- und Grundstücksbesitzern im Einsatz, auch Hausmeister und Dienstleister von Handwerksbetrieben, Gastronomie und Hotels sowie Ladengeschäften und Bürogebäuden setzen den flexiblen Streuwagen ein.

Ansprechpartner


 

PR- und Presse

Marc Stöcker
E-Mail
0711/340174-10
 

Anzeigenkontaktstelle

Gudrun Krickl
E-Mail
0712396830