cs-352es-im-einsatz.jpg

Motorsäge ohne Choke: ECHO CS-352AC

Metzingen - Montag, 5. August 2019

Das Starten einer Motorsäge war noch nie so einfach: Schalter umlegen und anziehen. Durch die intelligente Elektronik des patentierten AutoChoke-Systems wird automatisch die optimale Kraftstoffmenge zugeführt und der Motor nicht überflutet.

Als bekannt wurde, dass ECHO Motorgeräte die neue CS-352AC mitgebracht hatte auf Europas größte Freilandausstellung der grünen Branche, die Demopark in Eisenach, war der Andrang groß. Kaum einer der neugierigen Besucher ließ es sich nehmen, die Neuheit persönlich zu begutachten oder gar zu testen.

Dass eine Motorsäge nicht nur über ein sehr bequemes Leichtstartsystem verfügt, sondern auch ohne Choke auskommt, ob bei Kalt- oder Warmstart, ist einzigartig. ECHO unterstreicht damit den Anspruch auf die Technologieführerschaft und beweist, dass auch außerhalb des Produktsegments der Akkugeräte praxisgerechte Innovationen möglich sind.

Komfort und Sicherheit für die Anwender
Dabei sind die ECHO-Ingenieure aus Nutzersicht vorgegangen und haben sich gefragt, wie der Startvorgang sicherer gemacht werden könnte. Die Antwort: Spielt der Choke keine Rolle mehr, können vier Schritte übersprungen werden. Weniger Schritte und Maßnahmen vereinfachen den Prozess erheblich und steigert die Bedienersicherheit. Technisch wird das durch ein Magnetventil am Vergaser erreicht, das die Kraftstoffmenge in Abhängigkeit von der Motortemperatur dosiert.

Startvorgang im Vergleich

Volle Technikausstattung
Alle weiteren Annehmlichkeiten einer modernen ECHO-Motorsäge sind natürlich ebenfalls mit an Bord. Das bereits erwähnte Leichtstartsystem "iSi-Start", eine innenliegende Kupplung für schnelleren Kettenwechsel, die G-Force-Luftfilterreinigung für höhere Standzeit und bessere Motorleistung, das moderne Anti-Vibrationssystem und die bekannte Langzeitgarantie (5 Jahre) setzen die ECHO CS-352AC in der Klasse der 35-cm³-Motorsägen zweifelsohne an die Spitze.

Schritt gewöhnliche Motorsägen ECHO-Motorsäge mit AutoChoke
1 Kettenbremse aktivieren Kettenbremse aktivieren
2 Stoppschalter auf AN Stoppschalter auf AN
3 Choke-Hebel ziehen -
4 Primer-Pumpe drücken -
5 Starter ziehen Starter ziehen (startet im Standgas)
6 Choke-Hebel eindrücken -
7 Gashebel drücken -
8 Kettenbremse lösen Kettenbremse lösen

 

Volle Technikausstattung
Alle weiteren Annehmlichkeiten einer modernen ECHO-Motorsäge sind natürlich ebenfalls mit an Bord. Das bereits erwähnte Leichtstartsystem "iSi-Start", eine innenliegende Kupplung für schnelleren Kettenwechsel, die G-Force-Luftfilterreinigung für höhere Standzeit und bessere Motorleistung, das moderne Anti-Vibrationssystem und die bekannte Langzeitgarantie (5 Jahre) setzen die ECHO CS-352AC in der Klasse der 35-cm³-Motorsägen zweifelsohne an die Spitze.

 

Ansprechpartner


 

PR- und Presse

Marc Stöcker
E-Mail
0711/340174-10
 

Anzeigenkontaktstelle

Anke Digel
E-Mail
0712396830