Haus und Grundstück

Im Test: Die Motorsäge ECHO CS-360WES überzeugt durch exzellentes Handling  zurück

Wenn ein Testredakteur eine Motorsäge in die Hand nimmt, will er’s richtig wissen: Hält die Säge im Praxiseinsatz, was sie verspricht? Die Zeitschrift „Heimwerker Praxis“ hat die leichte Universal-Motorsäge ECHO CS-360WES getestet.

Im Test: Die Motorsäge ECHO CS-360WES überzeugt durch exzellentes Handling

Neun Kettensägen der Einstiegsklasse, darunter fünf Benzin- und vier Elektrokettensägen wurden zum Test geladen. Getestet wurden die Kategorien Anwendung, Bedienung und Ausstattung. Die ECHO CS-360WES punktete vor allem durch ihre enorm leichte Handhabung. Kein Wunder, denn die Universal-Motorsäge ECHO CS-360WES ist ein Leichtgewicht, gerade mal 3,8 Kilogramm schwer. Dadurch und durch ihre kompakt-schlanke Bauweise eignet sie sich bestens zum Beschneiden und Auslichten von Bäumen. Sie sägt aber auch Kaminholz, Latten und wird als Carving-Säge eingesetzt. Für Holzschnitzer ist sie eine sichere Entscheidung, denn sie legen auf Beweglichkeit und leichte Handhabung besonderen Wert.

Als Einsteigermodell ist die ECHO CS-360WES ist für alles, was rund um Haus und Garten anfällt, gut gerüstet – dafür sorgt ein Zweitaktmotor mit 1,39 Kilowatt Leistung und 35,8 Kubikzentimeter Hubraum. Der Kraftstoffverbrauch ist mit maximal 0,64 Kilogramm pro Stunde moderat.

Sägen mit der ECHO CS-360WES macht richtig Spaß, so die Testredakteure. Die Motorsäge läuft schön ruhig, Vibrationen sind kaum zu spüren. Und mit einer maximalen Geräuschentwicklung von 112 Dezibel ist sie vergleichsweise leise, ein spezieller Hochfrequenz-Auspuff macht das möglich.

Gut für die Umwelt und die Gesundheit des Kettensägers oder der Kettensägerin ist die schadstoffarme Konzeption der ECHO CS-360WES. Der Motor gibt besonders wenig schädliche Emissionen ab und erfüllt Stufe II der EU-Abgasnorm. Keine Selbstverständlichkeit, wenn man bedenkt, dass es in der Branche lange Zeit unklar war, ob und wie die Grenzwerte der Stufe II mit der herkömmlichen 2-Takt-Technik einzuhalten sind.

Die ECHO CS-360WES  hat die Testredaktion der „Heimwerker Praxis“ überzeugt: Sie stufen das Motorsägen-Leichtgewicht in das Oberfeld der Testklasse ein und schreiben, dass die Maschine für eine deutlich intensivere Nutzung ausgelegt sei als die anderen Testgeräte. Man darf sich also auf eine lange Lebensdauer seiner ECHO-Motorsäge freuen! Die Testredaktion lobt das Handling der ECHO CS-360WES als exzellent, die Schnittleistungen stuft sie im gesunden Mittelfeld ein. Das Gesamturteil kann sich sehen lassen: Die Kettensägenexperten haben die ECHO CS-360WES mit „sehr gut“ (1,4) bewertet!

Auf Facebook teilenAuf Google+ teilen
  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte