Haus und Grundstück

ERCO-Schleuderstreuer mit drei austauschbaren Streueinsätzen  zurück

Dank der austauschbaren Streueinsätze der Schleuderstreuer SP-340 und SP-370 von ERCO sind die Streuwagen sowohl für den Einsatz im Winterdienst als auch im Sommer zum Ausbringen von Dünger oder Rasensamen geeignet. Ob Splitt, Sand, Salz oder salzfreies Granulat – für jedes Streugut gibt es einen passenden Einsatz, welcher für Gewicht und Korngröße des Streuguts geeignet ist und dadurch für eine gleichmäßige und effiziente Ausbringung sorgt.

SP 370 Winter Parkplatz Streuen

Winterzeit ist Streusplitt-Zeit

Zum Auflösen von Eisflächen oder um die Bildung der Flächen zu verhindern, verwendet man in der Regel ein auftauendes Mittel wie Salz. Dieses Auftausalz ist nichts anderes als gewöhnliches Kochsalz (Natriumchlorid), welches in Verbindung mit Wasser durch einen niedrigen Gefrierpunkt auch bei Minusgraden die Eisbildung verhindert. Vielerorts ist die Verwendung von Streusalz zum Schutz der Umwelt jedoch verboten.

Alternativen zu Streusalz sind Splitt, Streusand oder Blähton. Die so genannten abstumpfenden Substanzen bewirken, dass das Glatteis sofort nach dem Bestreuen der Eisflächen abstumpft und somit die Rutschgefahr beseitigt ist. Im privaten Winterdienst kommt besonders häufig Streusplitt zum Einsatz. Im Unterschied zu Kies, Geröll und Sand weist Splitt scharfe Bruchkanten auf, welche die abstumpfende Wirkung auf Eisflächen verursachen. Viele Gemeinden stellen den Anwohnern Streusplitt kostenlos zur Verfügung.

Salzfreie Auftaugranulate kommen wegen ihrer auftauenden Wirkung zwar immer häufiger zum Einsatz, sind aber im Vergleich zu Streusalz oder -splitt um ein Vielfaches teurer.

Effizientes und gleichmäßiges Streuen durch drei Einsätze

Egal für welches Streugut man sich entscheidet – bei der Ausbringung der unterschiedlichen Substanzen hat man das grundsätzliche Problem, dass sich das Streugut in Gewicht und Korngröße unterscheidet. ERCO bietet mit der SP-300-Serie Streuwagen mit einem patentiertem Streusystem an. Mithilfe der drei austauschbaren Streueinsätze wird jedes Streugut effizient, gleichmäßig und mit Blick auf Umwelt und Geldbeutel sparsam auf der glatten Fläche verteilt. Die Ausbringungsmenge des Streuguts lässt sich bequem vom Handgriff aus regulieren. Die einfache Bedienung der Streuwagen, der Wechsel der Streueinsätze und ein Behältervolumen von vierzig bzw. siebzig Litern machen die Streuwagen SP-340 und SP-370 zu effizienten Helfern auf Privatgrundstücken, Schulhöfen, Parkplätzen oder Tankstellen.

Ein weiterer Vorteil der SP-300-Serie: Durch den Wechsel der drei Streueinsätze kann ein einziges Gerät sowohl im Winterdienst als auch im Frühjahr und Sommer zum Düngen oder Säen eingesetzt werden, denn Dünger oder Rasensamen sind in der Regel sehr viel leichter als Splitt.

Auf Facebook teilenAuf Google+ teilen
  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte