GaLaBau und Kommune

Leichter Aufasten mit dem Hochentaster  zurück

Einsatz-1

Wie erleichtert man sich das anstrengende Aufasten, also das Entfernen von unteren Ästen eines Baumes? Wenn die zu pflegenden Bäume nicht bis in schwindelerregende Höhen reichen, kann das Lichtraumprofil mit einem Benzin-Hochentaster ganz einfach vom Boden aus freigehalten werden.

ECHO-Hochentaster sind prinzipiell kompakte Motorsägen, die mit einem teleskopierbaren Stiel aus Fiberglas ausgestattet sind, um auch Höhen von fünf und mehr Metern bequem vom Boden aus zu erreichen. Davon profitieren auch ambitionierte Hobby-Gärtner und Grundstücksbesitzer.

Durch einen Teleskopschaft (optional mit zusätzlicher Verlängerung) sind die benzinbetriebenen Hochentaster von ECHO sehr flexibel. Sie sind mit einem verstellbaren Tragegurt ausgestattet, um das Gewicht auszubalancieren und das Hantieren zu erleichtern. Der große ergonomische Handgriff lässt sich dabei selbst mit Handschuhen verlässlich bedienen.

Mit festem Stand auf dem sicheren Grund ist die Baumpflege schnell und gefahrlos durchgeführt. So hat man nicht das Risiko, von der Leiter zu stützen und spart zudem eine Menge Zeit, denn das Aufstellen, Sichern und anschließend das Verräumen der Leiter oder des Gerüsts kann dauern. Daher schwören professionelle Landschafts- und Arealpfleger auf diese telekopierbaren „Motorsägen am Stiel“ für die Grün- und Gehölzpflege – auch aus Zeit- und Kostengründen!

Die Motorleistung der Hochentaster ist konstruktionsbedingt geringer als die von Spezialmotorsägen (Top-Handle) oder normalen Benzin-Motorsägen, reicht aber für beispielsweise das Schneiden von 15 Zentimeter starkem Holz, wie die Fachzeitschrift „Wild und Hund“ in Heft 12/2012 getestet und bestätigt hat.

Achten Sie bei der Auswahl eines Hochentasters auf diese Punkte:

  • Angemessenes Gewicht
  • Teleskopgestänge aus leichtem und stabilem Fiberglas
  • Leichte Manövrierbarkeit und gute Balance
  • Schnelle Beschleunigung und hohe Kettengeschwindigkeit
  • Vibrationsdämpfungssystem
  • Kompakte, wendiger Schneidkopf
  • ergonomischer Handgriff, der auch handschuh-tauglich ist
  • automatische Kettenschmierung
  • Katalysator zur Emissionsreduzierung

Haben Sie den für Sie richtigen Hochentaster gefunden, können Sie beim Aufasten mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben, ohne die Gesundheit der Bäume zu gefährden.

Auf Facebook teilenAuf Google+ teilen
  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte