GaLaBau und Kommune

Eine perfekte Motorsense für den kommunalen Einsatz  zurück

Eigentlich ist es ja schön: alles grünt endlich und die Flora zeigt sich in ihrer vollen Pracht. Allerdings birgt das satte Grün eine Gefahr für den Straßenverkehr: sobald nämlich Richtungs- und Hinweisschilder vom Wildwuchs in Beschlag genommen werden.

Eine perfekte Motorsense für den kommunalen Einsatz

Sowohl Hinweis- und Richtungsschilder als auch Ampeln gelten nur, wenn sie deutlich zu erkennen sind. Werden sie durch Büsche, Wildwuchs, Äste und Unkraut verdeckt, haben sie keinerlei Wirkung. Kommt es aufgrund dieses Umstandes zum Unfall, haftet die Gemeinde als Straßenverkehrsbehörde, denn sie muss dafür sorgen, dass die Schilder rechtzeitig freigeschnitten werden (OLG Koblenz, Az. 12 U 1121/97). Dabei handelt es sich um alles andere als eine leichte Aufgabe, wenn man nur mal bedenkt, wie viele Verkehrswege dafür regelmäßig gepflegt werden müssen. Daher fällt die Wahl für den kommunalen Einsatz auf belastbare und durchzugsstarke Profi-Freischneider, die zudem verbesserte Emissionswerte und einen geringen Spritverbrauch aufweisen – die Motorsensen aus der B-Reihe von Shindaiwa.

Mit der Motorsense shindaiwa B410s entwickelten die Ingenieure von Shindaiwa ein weiteres Profigerät, das den gesamten Arbeitstag über für einen ermüdungsfreien und besonders effizienten Einsatz sorgt. Das Besondere an der Shindaiwa B410s ist ihr verlängerter Schaft: er sorgt für eine unverwechselbare Vibrationsdämpfung und damit zugleich für ein gutes und optimal balanciertes Handling der Maschine. Der Profi-Schultergurt, mit dem neuen Schnell-Verschluss-System, kann in mehreren Positionen, auf verschiedenen Stufen, eingehängt werden und bietet in Kombination mit den ergonomisch positionierten Steuerelementen am Griff den unverkennbaren Trage- und Bedienkomfort aller Shindaiwa-Motorsensen.

Das neu entwickelte Design der Motoreinheit gewährleistet eine dauerhafte Kühlung des Zweitaktmotors, wobei das Aggregat natürlich die EU-Abgasnormen der Richtlinie 2010/26/EU Stufe II erfüllt. Die bewährte Leichtstarteinrichtung ist dabei ebenso integriert, wie eine weiterentwickelte Zündanlage, die den Motorlauf vom Start bis zur geregelten Vollgasdrehzahl steuert.

Alle Komponenten zusammen genommen ergeben eine perfekte Motorsense mit angenehmem Handling, starker Leistung und gutem Tragekomfort, mit der sich auch über längere Zeiträume mühelos und produktiv arbeiten lässt. Mit einem Gewicht von 8,5 Kilogramm und einer Motorleistung von 1,78 Kilowatt ist die Shindaiwa B410s das optimale Gerät für den professionellen und kommunalen Arbeitseinsatz am Fahrbahnrand und überall dort, wo es um die Entfernung des Wildwuchses und damit auch um die Sicherheit des Straßenverkehrs geht.

B410s_links2
Auf Facebook teilenAuf Google+ teilen
  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte