Technische Produktberatung & Service unter 07123 / 96 83 - 0

Pressemitteilungen

Spaß an der Arbeit – Der Nullwendekreismäher Ariens APEX 48  zurück

Metzingen, 02.02.2017 – Wer große Rasenflächen zu mähen hat, freut sich über jede motorisierte Hilfe. Doch nicht immer ist der Aufsitzrasenmäher die beste Lösung. Denn große Gärten und Parkanlagen bestehen nicht nur aus Rasen, sie beinhalten auch immer wieder Inseln mit Blumenbeeten, Teichanlagen oder Sitzgelegenheiten, die umfahren werden müssen. Dann kommen Nullwendekreismäher wie der Ariens APEX 48 zum Zug.

Nullwendekreismäher zeichnen sich dank ihres Antriebskonzepts mit zwei unabhängig voneinander angetriebenen Hinterrädern durch eine hohe Wendigkeit aus, die gerade das Umfahren von Hindernissen erleichtert. Dies geschieht nicht nur sehr präzise, sondern auch schnell: Der Ariens APEX 48 erreicht Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 12,9 Stundenkilometer, in einer Stunde können damit bis zu 13.500 Quadratmeter gemäht werden. Neben der reinen Geschwindigkeit liegt das auch an seinem 122 Zentimeter breiten Mähwerk mit Seitenauswurf, das sich in 15 Schnitthöhen einstellen lässt und ein sauberes Schnittbild liefert. Optional ist natürlich auch ein Mulch-Kit erhältlich.

Aber die Arbeit mit dem Ariens APEX 48 geht nicht nur schnell, sie macht auch Spaß. Hat man sich an die Steuerung erst mal gewöhnt, macht das agile Fahrverhalten des Nullwendekreismähers richtig Laune. Die Sitzposition ermöglicht jederzeit einen guten Rundumblick, der gefederte Sitz ist überaus komfortabel und für heiße Sommertage gibt es sogar einen Getränkehalter. So kann man es sich gut gehen lassen, während man gleichzeitig für einen sauber geschnittenen Rasen sorgt.

Noch wichtiger als der Spaßfaktor: Man fühlt sich jederzeit gut aufgehoben mit dem Ariens APEX 48. Denn die robuste Stahlrahmenkonstruktion sowie die vollintegrierten Hydraulikachsen sind nicht nur präzise verarbeitet, sondern auch auf Langlebigkeit ausgelegt. Der Stahlrahmen hat natürlich ein gewisses Gewicht, 373 Kilogramm bringt der Nullwendekreismäher auf die Waage. Grund zur Sorge um die Grasnarbe besteht jedoch trotzdem nicht, denn durch die breite Rasenbereifung wird das Gewicht optimal verteilt und der Rasen geschont.

Zeitersparnis, Spaß und Komfort, was mehr wünscht man sich beim Rasenmähen? Natürlich: Wenig Aufwand für die Einstellungen. So ist die Mähwerksaushebung fußgesteuert vom Fahrersitz aus möglich, auch die Prüfung des Tankfüllstands erfolgt über eine Anzeige direkt am Nullwendekreismäher. Der Clou ist aber: Selbst die Keilriemenspannung erfolgt automatisch. Das ermöglicht nicht nur eine konstante Schnittleistung, es reduziert auch den Verschleiß und erhöht somit die Lebensdauer. Und das wiederum sorgt dafür, dass es vom Hersteller ganze 3 Jahre Garantie für Privatleute gibt. Mit dem Ariens APEX 48 kann man also auch langfristig Spaß haben und Zeit sparen.

Ihr PR- und Pressekontakt zu ECHO Motorgeräte

Herr Marc Stöcker
Telefon 0711/340174-10
pr@mindrevolution.com

mindrevolution
Theodor-Heuss-Str. 23
70174 Stuttgart

Ihre Anzeigenkontaktstelle zu ECHO Motorgeräte

Frau Gudrun Krickl
Telefon 07123/96830
krickl@echo-motorgeraete.de

ECHO Motorgeräte
Vertrieb Deutschland GmbH
Otto-Schott-Str. 7
72555 Metzingen

  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte