Technische Produktberatung & Service unter 07123 / 96 83 - 0

Pressemitteilungen

Hochentaster reduzieren Arbeitsunfallrisiko  zurück

Metzingen, 19. Februar 2013 – Die jährliche Unfallstatistik der „International Powered Access Federation“ (IPAF) weist immer noch tödliche Unfälle mit Hubarbeitsbühnen aus. Durch die Verwendung von Hochentastern arbeiten professionelle Kommunal- und Landschaftsdiente bei der Baumpflege deutlich sicherer.

Zu den häufigsten Gründen für Unfälle mit Hubsteigern zählen der „Sturz aus dem Arbeitskorb“ und das „Umkippen“ des Lifts. Gerade in mittlerer Höhe ist es daher sinnvoll, auf einen Hubsteiger zu verzichten und stattdessen einen Hochentaster zu verwenden. Der leistungsstärkste Hochentaster von ECHO, das Modell PPT-300ES, bietet mit fast einem Kilowatt Leistung und über sechs Metern Reichweite genau die richtigen Eigenschaften für den täglichen Profi-Einsatz.

Ohnehin ist die Verwendung von Hubsteigern, Arbeitsbühnen und Bauliften in Parkanlagen oft überhaupt nicht möglich, da die schweren Maschinen den Boden nachhaltig schädigen können. Der mobile ECHO-Hochentaster PPT-300ES stellt den Säge-Profi vor keine derartigen Probleme: Der Anwender kann mit seinem Fahrzeug am Rande der Anlage parken und dann bequem und lediglich mit dem Hochentaster gerüstet die nötigen Pflegearbeiten vom Boden aus vornehmen. Das geht schneller, günstiger, effizienter und bodenschonender als mit tonnenschweren Arbeitsbühnen.

Wo liegt die Grenze im praktischen Einsatz? Mit einer Basislänge von knapp drei Metern kommt der ECHO PPT-300ES aus der Hüfte gestemmt auf eine Mindestreichweite von etwas über vier Metern. Im ausgezogenen Zustand mit optionaler Verlängerung erreicht man mit dem ECHO-Hochentaster sogar Äste in sechs bis sieben Metern Höhe. Für die professionelle Busch- und Heckenpflege zudem unerlässlich: die montierbare Heckenschere mit 47 Zentimetern Schnittlänge.

Ihr PR- und Pressekontakt zu ECHO Motorgeräte

Herr Marc Stöcker
Telefon 0711/340174-10
pr@mindrevolution.com

mindrevolution
Theodor-Heuss-Str. 23
70174 Stuttgart

Ihre Anzeigenkontaktstelle zu ECHO Motorgeräte

Frau Gudrun Krickl
Telefon 07123/96830
krickl@echo-motorgeraete.de

ECHO Motorgeräte
Vertrieb Deutschland GmbH
Otto-Schott-Str. 7
72555 Metzingen

  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte