Technische Produktberatung & Service unter 07123 / 96 83 - 0

Pressemitteilungen

Auf drei flinken Rädern gegen Schmutz, Dreck und Schmuddelwetter  zurück

Metzingen, 27. September 2011 – Herbst und Winter kündigen sich langsam aber sicher durch schlechtes Wetter und immer frühere Dämmerung an. Wenn nasses Laub und tückisches Glatteis zur Gefahr werden, ist es wichtig, mit professionellem Gerät für Sicherheit zu sorgen. Damit man nicht für jede Jahreszeit eine eigene, teure Maschine benötigt, hat ECHO Motorgeräte den ERCO Multitrak MT-1100 entwickelt: Für beide Jahreszeiten gibt es ein passendes Anbaugerät.

Der Multitrak ist ein vielseitiger Geräteträger, der mit drei Anbaugeräten im Herbst die Straßen von Laub und im Winter die Fußwege von Schnee und Schneematsch befreit.

Hat man das passende Anbaugerät ausgewählt, ist es dank des praktischen Wechselsystems – ganz ohne Werkzeug – im Handumdrehen montiert. Dadurch gelingt es dem ERCO Multitrak, sich jederzeit schnell und einfach der Wetterlage anzupassen. Auf die Anschaffung vieler teurer Spezialgeräte für die einzelnen Aufgaben kann man daher getrost verzichten. Es ist also ganz einfach, beim Unterhalt von Wohnanlagen und Betriebsgeländen eine Menge Zeit und Geld zu sparen.

„Hausmeister haben oft das Problem, dass sie im Rahmen ihrer täglichen Arbeit mit unterschiedlichsten Terrains konfrontiert werden. Daher brauchen sie ein Gerät, das wendig und leicht zu manövrieren ist und bei großen Flächen trotzdem einmal richtig Gas geben kann.“ sagt Stefan Beck, verantwortlicher Produktmanager bei ECHO Motorgeräte.

Besondere Aufmerksamkeit bei der Entwicklung galt der Antriebstechnik des 3-Rad-Geräteträgers. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten, die ihre Antriebskraft nur vom Hinterrad beziehen, treiben den ERCO Multitrak zwei kräftige Vorderräder an. Dieses Konzept sicherte dem wegweisenden Gerät die Bronzemedaille des Innovationsforums Motorgeräte auf der spoga+gafa 2008.

Ergänzend fügt der Produktmanager an, dass bei dieser Technik die Traktion trotz geringerem Bodendruck pro Antriebsrad deutlich erhöht wird. „So spart man sich beim Winterdienst viel Zeit und Nerven.“

Bei Neuschnee und Schneematsch sorgt die Frontkehrmaschine – wahlweise mit 85 cm oder 100 cm Arbeitsbreite erhältlich – für saubere Wege. Doch auch Schneehöhen über zehn Zentimeter sind für den Arealpflege-Allrounder kein Problem: Mit den 115 cm Arbeitsbreite des Schneeräumschilds sind selbst große Schneemengen im Handumdrehen geräumt. Auf vereisten Wegen und Plätzen ermöglichen die im Nu aufgezogen Schneeketten ein sicheres und zuverlässiges Arbeiten – auch an Steigungen.

Mit der Vielzahl an praktischen Anbaugeräten und dem hydrostatischen Getriebe ist der ERCO Multitrak besonders beliebt bei Reinigungsdiensten und Hausmeistern für alle denkbaren Arealpflegearbeiten.

Technische Daten ERCO Multitrak MT-1100HO
8,6 kW Leistung | 252 kg Gewicht | 150 x 87 x 127 cm (LxBxH) | Honda Motor | 9 km/h Fahrgeschwindigkeit (6 km/h rückwärts) | 16x6.50-8 Rasenbereifung (vorne) | hydrostatischer Geräteantrieb (stufenlos) | mechanische Hubeinrichtung | hydraulischer Antrieb für Anbaugeräte | einstellbarer Fahrersitz | Feststellbremse | Null-Wendekreis | UVP 4.870,00 € (inkl. MwSt.)

Ihr PR- und Pressekontakt zu ECHO Motorgeräte

Herr Marc Stöcker
Telefon 0711/340174-10
pr@mindrevolution.com

mindrevolution
Theodor-Heuss-Str. 23
70174 Stuttgart

Ihre Anzeigenkontaktstelle zu ECHO Motorgeräte

Frau Gudrun Krickl
Telefon 07123/96830
krickl@echo-motorgeraete.de

ECHO Motorgeräte
Vertrieb Deutschland GmbH
Otto-Schott-Str. 7
72555 Metzingen

  • Echo Logo
  • shindaiwa Logo
  • Gravely Logo
  • Westwood Logo
  • Erco Logo
Weltbekannte Qualitätsmarken beim
deutschen Exklusivpartner ECHO Motorgeräte